Raumschiff Enterprise: Ein Planet, genannt Erde – Logbucheintrag 3

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Nachtrag

Spock und ich sind vom Sicherheitsdienst geschnappt worden. Selbst wenn wir jetzt die Wahrheit sagen, wird man uns nicht glauben. Wir sind machtlos, wir können den Start nicht verhindern. Dabei bin ich nicht mal sicher, ob wir es auch wirklich tun sollten.

Raumschiff Enterprise: Ein Planet, genannt Erde – Logbucheintrag 2

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Nachtrag

Wir haben einen Mann an Bord, der behauptet aus dem 20. Jahrhundert zu sein. Wir stehen vor einem Rätsel. Nicht einmal Mister Spock hat im Augenblick eine Erklärung für dieses Phänomen. Ohne unsere Phaser hätte er fünf Mann von uns glatt überwältigt. Er muss über außergewöhnliche Kräfte verfügen, deshalb kann ich mir nicht vorstellen, das der mysteriöse Mister Sevenrock ein Mensch ist.

Raumschiff Enterprise: Ein Planet, genannt Erde – Logbucheintrag 1

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Sternzeit 2651
Captain Kirk

Unter Ausnutzung des Durchbruchseffekts bei Überlichtgeschwindigkeit ist die Enterprise in das 20.Jahrhundert zurückgeflogen. Wir befinden uns in einer weiten Umlaufbahn um die Erde. Unsere Schutzschilde sorgen dafür, dass wir unentdeckt bleiben. Unsere Aufgabe ist es, Funkverbindungen auf der Erde zu beobachten. Es gab bestimmte Probleme, die bis zum heutigen Tag leider ungeklärt geblieben sind. Nach irdischer Zeitrechnung schreiben wir das Jahr 1968.

Raumschiff Enterprise: Das Jahr des roten Vogels – Logbucheintrag 3

Computerlogbuch Nummer 1 der Enterprise
Sternzeit 2738,5
Captain Kirk

Die Enterprise fliegt in einem niedrigen Orbit um den Planeten. Es sieht tatsächlich so aus, als würde die Krankheit uns für den Rest des Lebens hier festhalten. Ich habe immer mehr den Eindruck, als hätte Captain Tracey sich in die Entwicklung dieses Planeten eingemischt. Ich kann mir das allerdings nicht denken, denn jeder Raumschiffkapitän leistet den Eid, dass er das nicht tut. Er würde damit gegen das oberste Gebot verstoßen und müsste mit dem Tod rechnen.