Raumschiff Enterprise: Griff in die Geschichte – Logbucheintrag 2

Computerlogbuch
Nachtrag

Computerlogbuch und Sternzeit gibt es nicht mehr, für uns ist Zeit nicht mehr existent. McCoy, der irgendwo in der Vergangenheit herumirrt, hat den Lauf der Zeit gestört. Die ganze irdische Geschichte hat sich verändert. Es gibt kein Raumschiff Enterprise mehr. Uns bleibt nur noch eine Chance: wir haben den Hüter gebeten uns die Geschichte der Erde nochmal vorzuführen. Ich will mit Spock in der Zeit zurückgehen und versuchen, was McCoy verändert hat, wieder in Ordnung zu bringen.

Raumschiff Enterprise: Griff in die Geschichte – Logbucheintrag 1

Computerlogbuch
Nachtrag

Zwei Tropfen Cordrazin können ein Menschenleben retten. Durch einen Unfall wurde die hundertfache Menge in Doktor McCoys Körper gepumpt, wonach er in einem Wahnsinnsanfall die Brücke verließ. Die angrenzenden Decks wurden in Alarm versetzt. Niemand kann sagen, ob es ein vorübergehender Anfall ist oder ob Doktor McCoy wahnsinnig bleiben wird.

Raumschiff Enterprise: Kampf um Organia – Logbucheintrag 2

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Sternzeit 3201,7
Captain Kirk

Die Streitkräfte der Klingonen sind im Begriff den Planeten Organia zu besetzen. Ayelborne und seine Leute haben uns Kleidungsstücke zur Verfügung gestellt, in der Hoffnung, dass man uns für Organier hält.

Raumschiff Enterprise: Horta rettet ihre Kinder – Logbucheintrag

Computerlogbuch der Enterprise
Sternzeit 3196,1
Captain Kirk

Ein Notruf der Pergiumproduktion auf Janus VI hat die Enterprise hierher, zu dieser lange bestehenden Kolonie, geführt. Ich habe mich mit Mister Spock und Doktor McCoy zum Chefingenieur Vanderberg, dem Verwaltungsleiter von Janus VI, hinuntergebeamt.

Raumschiff Enterprise: Falsche Paradiese – Logbucheintrag 5

Captain
Logbuch
Zusatz

Ich habe die Antwort auf meine Fragen: aber die Ausführung meines Plan bedeutet ein großes Risiko. Mister Spock ist viel stärker als ein gewöhnliches menschliches Wesen. Ich weiß: seine vulkanische Energie kann tödlich sein, aber ich muss es trotzdem wagen.