Raumschiff Enterprise: Metamorphose – Logbucheintrag 1

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Sternzeit 3219,8
Chefingenieur Scott in Vertretung von Captain Kirk

Die Galileo 3, an Bord der Captain, der erste Offizier, Chefarzt McCoy und eine Vertreterin der Föderation, Miss Hedford, ist jetzt definitiv überfällig. Bis jetzt kein Rendezvous mit der Enterprise. Wir versuchen, eine Spur zu finden.

Raumschiff Enterprise: Das Spukschloss im Weltall – Logbucheintrag

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Sternzeit 3018,2
Captain Kirk

Jackson ist tot. Ein physischer Grund für seinen Tod ist nicht festzustellen. Scotty und Sulu befinden sich immer noch auf dem fremden Planeten, wir haben keine Verbindung mit ihnen. Ich übergebe Ingenieur DeSalle das Kommando der Enterprise. Spock, McCoy und ich lassen uns auf die Oberfläche des Planeten beamen, wir wollen die zwei vermissten Besatzungsmitglieder suchen und klären, wodurch Jackson gestorben ist.

Raumschiff Enterprise: Griff in die Geschichte – Logbucheintrag 2

Computerlogbuch
Nachtrag

Computerlogbuch und Sternzeit gibt es nicht mehr, für uns ist Zeit nicht mehr existent. McCoy, der irgendwo in der Vergangenheit herumirrt, hat den Lauf der Zeit gestört. Die ganze irdische Geschichte hat sich verändert. Es gibt kein Raumschiff Enterprise mehr. Uns bleibt nur noch eine Chance: wir haben den Hüter gebeten uns die Geschichte der Erde nochmal vorzuführen. Ich will mit Spock in der Zeit zurückgehen und versuchen, was McCoy verändert hat, wieder in Ordnung zu bringen.