Au contraire, mon capitain!
Schön, dass Du hier vorbei geschaut hast. Du weißt ja, wir Q verfügen über unendliches Wissen. Ja, eigentlich sind wir das Wissen. Wenn Du verstehst was ich meine. In Deinem kleinen Kopf muss es gerade ziemlich spannend sein. Was Du so denkst und fühlst in Deiner beschränkten Welt.

Naja, wie dem auch sei: Wir Q haben für Dich alle aktuellen Nachrichten aus dem Star Trek Universum zusammengestellt. Per Instagram, Facebook oder Twitter bleibst du auch immer auf dem laufenden. Und natürlich erhältst Du, wenn Du möchtest, gerne auch jeden Samstag eine kurze und bündige Zusammenfassung per Email. Melde dich dafür ganz einfach bei uns an.

  • Featurette: Star Trek, der Zeichentrick und der Kanon
    am 19. Januar 2020 um 13:03

    In dieser kleinen Retrospektive sehen wir uns nicht nur die lange Zeit sträflich vernachlässigte Zeichentrickserie an, sondern werfen auch einen kleinen Ausblick auf die noch kommenden.

  • Die Tafelrunde bei der Premiere von "Star Trek: Picard" in Berlin
    am 19. Januar 2020 um 12:37

    Fan Bericht zur Deutschlandpremiere von Star Trek Picard

  • Deutschland Premiere - Star Trek: Picard
    am 18. Januar 2020 um 8:46

    Wir waren gestern bei der Star Trek Picard Deutschland Premiere in Berlin. Ein wahnsinnig spannendes Event zudem wir euch in der kommenden Episode unseres Podcasts „Zehn Vorne“ auch noch mehr erzählen werden.

  • Mein missglücktes Treffen mit Patrick Stewart
    am 18. Januar 2020 um 0:30

    In dieser Episode des Podcasts "Zehn Vorne" sprechen wir mit Christian darüber, wie Star Trek ihn beeinflusst hat. Ganz besonders spannend ist dieses mal wie Christians Frau schwierige Diskussionen mithilfe von Star Trek beenden kann. Das Highlight ist zudem, das beinahe-Autogramm von Patrick Stewart, das dann hat doch nicht sein sollen.

  • Nächster Halt Picardilly Circus: Star Trek benennt Londoner U-Bahn-Station um
    am 16. Januar 2020 um 20:25

    London im Star Trek-Fieber. Angesichts der Premiere von Star Trek: Picard am Leicester Square, schuf man prompt eine neue U-Bahn-Station. Statt am Piccadilly Circus hielt die Londoner Tube 48 Stunden lang am Picardilly Circus – und hierfür wurden keine Mühen gescheut.

 

Melde dich zu unseren Newslettern an

Du möchtest regelmäßig über die neuesten Star Trek News auf dem laufenden gehalten oder direkt informiert werden, wenn es eine neue Episode unseres Podcasts “10 Vorne” gibt? 

Wichtig: Du kannst auswählen, zu was wir dich anschreiben werden. Du wirst also nur über das informiert, was dich auch interessiert.

.